Schöne Geschichte, Sohnemann

Um es mal mit eigenen Worten zu sagen, was in Belgien durch die Presse ging.

Bastian wohnt mit seiner Familie in Wavre-Profondsart, knapp 15 km südlich von Brüssel. Ganz knapp. Denn wie er mittels Google Maps ermittelte, waren es von Bahnhof zu Bahnhof genau 14,6 km.

Das hatte die belgische Bahngesellschaft übersehen. Sie gibt für alle Bruxelles-Pendler innerhalb eines Radius‘ von 15 km eine Ermässigungskarte („Key Card“) aus. Und hatte Profondsart einfach nicht mit einberechnet.

Bastian Petter
Bastian Petter

Mein Sohn ist bei den Grünen („Écolo“) und veranlasste die Bahn mit Eingaben und Infokampagnen dazu, auch das Örtchen Profondsart in diesen Tarif einzubeziehen.

Und so wissen nun alle Nachbarn, Einwohner und Pendler von Profondsart, wem sie es zu verdanken haben, dass sie den vergünstigten Pendlertarif geniessen.

Profondsart

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s